FCSB–Bauprojekt Schulgebäude

Nach etlichen Jahren der Vorbereitung wurde zum Schuljahr 2007/2008 die Freie Christliche Grundschule Bonn/Rhein-Sieg-Kreis (FCSB) als einzügige Grundschule gegründet und von der Bezirksregierung genehmigt. Während der nächsten drei Jahre wurde pro Schuljahr eine neue erste Klasse mit 22 Schülern aufgenommen. Untergebracht ist die Schule als Mieter im Erdgeschoss eines Schulungsgebäudes in Alfter an der unmittelbaren Stadtgrenze zu Bonn.

Für das kommende Schuljahr 2011/2012 ist vorgesehen, 2 erste Klassen mit je 22 Schülern aufzunehmen. Schon jetzt ist es mit nur vier Klassen in den aktuellen Räumlichkeiten sehr beengt. Spätestens im Sommer, wenn die Schule in die Zweizügigkeit geht und damit zukünftig bis zu acht Klassen beherbergen soll, um sich langfristig zu tragen und für die Kinder ein breites Angebot bieten zu können, sind eigene größere Räumlichkeiten zwingend notwendig. Es werden Räumlichkeiten benötigt, die nicht nur Klassen- und Fachräume, sondern einen Lern- und Lebensraum als christliche Schulgemeischaft ermöglichen.

Ein solches Vorhaben ist nur mit der HILFE VIELER großzügiger Menschen möglich!!!
Es hat sich eine Tür aufgetan, hervorragend geeignete Räumlichkeiten zu erstehen, die eine sehr gute Lösung für eine zweizügige Grundschule wären. Um dieses Objekt zu erwerben, werden zu allen bereits zugesagten Geldern noch kurzfristig weitere 300.000 Euro benötigt.

Wenn es Ihnen ein Anliegen ist, diese hervorragende pädagogische wachsende Arbeit an Kindern zu unterstützen, möchten wir Ihnen zwei Möglichkeiten nahelegen:

  • Sie erwerben einen symbolischen Baustein im Wert von 1.000 Euro
  • Sie helfen mit einem zinsfreien Darlehen.

Da die Kaufverhandlungen bereits im vollen Gange sind, freuen wir uns über jeden, der sich zu einer spontanen Herzensentscheidung durchringen kann.
Vielen herzlichen Dank für jeden großzügigen Geber, der seinen Beitrag leistet, dass die Freie Christliche Grundschule Bonn/Alfter eine Zukunft hat!

Einige aktuelle Zahlen:
Die Schule startete im August 2007 mit 7 Erstklässlern. Seit Sommer 2010 werden 77 Schüler aus 8 Nationen und 22 Kirchengemeinden des Großraums Bonn/Rhein- Sieg- Kreis an der FCSB unterrichtet. Zur Zeit fahren 5 Kleinbusse und ein Omnisbus zu Haltestellen im Raum Köln, Troisdorf, St. Augustin, Beuel, Wachtberg, Swisttal, Bornheim, Meckenheim, Bonn und Bad Godesberg.

Am 11.3.2010 fand ein Benefizkonzert für dieses Projekt statt.

Klicken Sie hier um das Fotoalbum des Konzerts zu sehen

(geht nur, denn Du auf Facebook angemeldet bist)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2011, Allianz, Konzert abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.