News aus der Arbeit der EABonn

Andacht über das Bibelwort (Markus 10, 46-52):
Bartimäus sucht von sich aus Jesus. Er macht sich auf den Weg zu Jesus. Er wusste: Dieser Jesus ist die Chance meines Lebens! Bartimäus überwindet seine Hindernisse. Dabei sind das Hindernis die anderen Leute, die Bartimäus störend empfinden. Wir kennen solche Stimmen, die uns von Jesus abhalten wollen, auch. „Was willst Du, dass ich Dir tue?“ Sage Jesus, was Du willst! Bei der Heilung verliert Bartimäus seinen bisherigen Stand, er kann nicht mehr betteln. Bartimäus wird nicht nur geheilt, er wird zum Nachfolger Jesu. Bartimäus wurde geholfen, es wurde nicht nur sein Problem gelöst.            –    Gebet in kleinen Gruppen.

Das Allianz-Münsterplatzfest 2015 ist am 19.Juni ab 13h. Klicke  EABonn /kalender/
Pastor Riemer (CLW) lädt zu einem Vorbereitungstreffen ein.
Wer mit-gestalten will, soll sich an ihn wenden.

Allianz-Tauf- und Familienfest in 2015 ist am 16.8.2015 ab 14h
Die Evangelische Freikirche Bornheim lädt alle Allianzfreunde ein zu einem Taufgottesdienst in ihrem Haus und einem Familienfest auf ihrem Parkplatz zu feiern.

Allianz-GEBETSWOCHE vom 11.-18. Januar. Klicke  EABonn /kalender/

Arbeit an und mit Flüchtlingen
Mit großer Sorge verfolgen wir die Nachrichten über die Vertreibung vieler Nicht-Muslime aus dem Norden des Iraks und aus Syrien. In vielen Gemeinden sind Leute, die gerne helfen wollen.
Als Allianz wollen wir die Arbeit bündeln, Kontakt zur Politik suchen und unsere Hilfe anbieten.
Geplant werden Sprachkurse, Malen mit Kindern und Hilfe bei der Bürokratie, Praktika für Studenten der Bonner Bibelschule BSB.

Informationen aus den EA-Bonn Gemeinden

» 13.06.2015, 14.00-18.00 Uhr: Schulung mit Horst Pietsch für den Umgang und das Gespräch mit Muslimen in der Ev.Gemeinde, Seufertstr. 7

» 21.-15.03.2015: Bibelausstellung in der Ev. Freikirche Bornheim

» 03.11.2014,19.30h Juden und Muslime in Israel, Seufertstraße. 7

» Das Stadtgebet findet am 1. Donnerstag (19.30 Uhr) jedes Monats in den Räumen der Freien ev.Gemeinde Bonn, Hatschiergasse 19, statt.

» Die Gemeinde „Die Liebe Christi“ veranstaltet am 13.12. um 14h+17h für russisch Sprachige eine Adventsfeier in der Hatschiergasse 12.
In die Gemeinde wurden fünf Flüchtlingskinder aus der Ostukraine aufgenommen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter 2014, Allianz, Gebetswoche, Münsterplatzfest, Presse abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.